JET-Abend im Freibad

Das heiße Wetter nutzte unser Jugendeinsatzteam, um im Freibad mit Rettugnsgeräten zu trainieren. Hier weiter lesen.

Anfängerschwimmen ab Oktober 2018

In der Hallenbadsaison 2018/2019 bietet die DLRG OG Natzungen wieder samstags Anfängerschwimmen an. Für Kinder, die bisher nicht an unserer Schwimmausbildung teilgenommen haben, ist dazu eine Anmeldung über unsere Homepage erforderlich. Diese ist ab dem 01.07.2018 unter diesem Link zu erreichen.

Von Borgentreich nach Bremen schwimmen - DLRG Natzungen veranstaltet 24-Stunden-Schwimmen im Freibad

Borgentreich (ja) 289,2 km, das ist die Entfernung zwischen Borgentreich und Bremen. Diese Strecke haben auch die knapp 70 Teilnehmer gemeinsam am letzten Wochenende im Freibad der Stadt Borgentreich unter der ständigen Aufsicht der Rettungsschwimmer der Ortsgruppe Natzungen der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) zurückgelegt. Die Schwimmer traten am Samstag mutig zum 24-Stunden- Schwimmen an, das in Zusammenarbeit mit der Stadt Borgentreich ausgerichtet wurde. (mehr)

Pfingstzeltlager in Warburg

Das 43. Pfingstzeltlager in Warburg war wieder ein voller Erfolg. Hier weiterlesen.

Christoph Dierkes führt nun die DLRG Natzungen

Christoph Dierkes ist bei der Jahreshauptversammlung der DLRG-Ortsgruppe Natzungen einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt worden. Mit seiner Wahl löst Christoph Dierkes den langjährigen Vorsitzenden Markus Tewes ab. (mehr)

Vereins-JUX-Meisterschaften

Spiel und Spaß standen im Vordergrund der Wettkämpfe unserer Ortsgruppe im Borgentreicher Hallenbad. Balltransport, Becherschwimmen, Jux-Parcours und Kleiderschwimmen galt es zu bewältigen. Und auch die Schwimmanfänger konnten sich austoben. (mehr)

Familienaktionstag am 25.06.2017

Im Walking Ball übers Wasser laufen, das war eine der Attraktionen beim Familientag der Ortsgruppe Natzungen der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). Am Sonntag trafen sich über hundert Rettungsschwimmer, Eltern und Geschwister am Godelheimer See und konnten einen abwechslungs- und aktionsreichen Tag miteinander verbringen. Mehr unter Vereinsleben.

Trauer um Richard Wilhelms

Die Mitglieder der DLRG Ortsgruppe Natzungen e. V. trauern um ihren Ehrenvorsitzenden

Richard Wilhelms

Er verstarb wenige Tage vor seinem 86. Geburtstag am Gründonnerstag, 13. April 2017.

„Jeder Mensch ein Schwimmer, jeder gute Schwimmer ein Rettungsschwimmer“ nach diesem vom ihm gern zitierten Leitspruch richtete er sein Engagement für die DLRG aus und leistete richtungsweisende Aufbauarbeit für unseren Verein.

Traurig nehmen wir Abschied von unserem treuen Vereinskamerad und werden Richard Wilhelms und sein Wirken in dankbarer Erinnerung behalten. Unsere Anteilnahme gilt seiner Familie.

Das Seelenamt ist am Freitag, 21. April 2017, um 14:00 Uhr in der St.-Nikolaus-Kirche in Natzungen. Anschließden erfolgt die Urnenbeisetzung von der Friedhofskapelle aus. Wir beten für Richard Wilhelms am Donnerstag, 20. April 2017, um 19:00 Uhr in der Kirche.


Einweihung des neuen Einsatzfahrzeugs

Mit vielen Natzungern, Freunden der Ortsgruppe Natzungen, Vertretern aus Politik und heimischen Firmen und Institutionen konnten die Kameradinnen und Kameraden der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Natzungen konnten am Samstag, 30.07.2016, bei strahlendem Sonnenschein am hiesigen Pfarrheim ihren neuen Einsatzbulli für den Zivil- und Katastrophenschutz in Dienst stellen. Unter ihnen ist eine Gruppe rot-gelb gekleideter Jugendliche zu erkennen, das Jugendeinsatzteam (JET) der Ortsgruppe blickt stolz auf ihr Fahrzeug. (mehr)

JET besucht Rettungswache

Vor der Rettungswache in Bad Driburg sah man ein etwas ungewöhnliches Bild. Zwischen den aufgereihten RTWs und KTWs stand ein Fahrzeug der DLRG. Aber keine Sorge, der Rettungsdienst will nicht umsatteln. Man hatte lediglich Besuch von unserem Jugendeinsatzteam (JET). (mehr)