Hallenbad öffnet Mitte Oktober

Das Borgentreicher Hallenbad öffnet Mitte Oktober 2019 wieder für den Badebetrieb.

Geplanter Trainingsbeginn ist Donnerstag, der 17.10. für die Rettungsschwimmausbildung sowie Samstag, der 19.10. für die Anfänger- und Jugendschwimmausbildung.

Teilnehmer aus dem vergangenen Jahr werden vor Trainingsbeginn per Mail über die geplante Stundeneinteilung informiert!

JET lernt Strömungsrettung kennen

Auf dem steilen Hang einer Wiese bei Natzungen konnten einige Mitglieder des JET einige Aspekte der Strömungsrettung kennen lernen. (mehr)

Pfingstzeltlager 2019

Zelten mit Elfen und Trollen Natzunger DLRG-Jugend erringt Lagerpokal

Zum 44. Pfingstzeltlager der DLRG-Jugend aus dem Bezirk Hochstift Paderborn wurde über die Feiertage der Schützenplatz in Bad Lippspringe von mehr als 600 Rettungsschwimmer in ein kleines Dorf verwandelt. Dabei stellte die Ortsgruppe Natzungen mit 83 Kindern, Jugendlichen und Betreuern nicht nur die größte Gruppe, sie konnte auch den begehrten Lagerpokal erringen. (mehr)

Strömungsretter testen neue Ausrüstung

Einsatzkräfte der DLRG Natzungen hatten erstmalig die Möglichkeit, Einblick in den Bereich Strömungsrettung zu gewinnen. Im Rahmen des jährlichen Ausbildungswochenendes übten die Rettungsschwimmer in der Kanustrecke am Lippesee.

Alle Beteiligten waren begeistert von den Möglichkeiten, die die Strömungsrettung mit der Schutzausrüstung bietet. Unsere Einsatzkräfte danken allen Spendern, die die Beschaffung des Materials ermöglicht haben. (mehr)

Katja Tewes übernimmt Jugendvorsitz

Katja Tewes übernimmt von Melanie Dierkes das Amt der Jugendvorsitzenden in Natzungen. Neben dem Bericht zu einem ereignisreichen Jahr standen Ehrungen und Wahlen auf dem Programm der Versammlung der Lebensretter. (mehr)

Verdienstzeichen für Melanie Dierkes

Für ihre besonderes Engagement und ihre Aktivitäten als Vorsitzende der DLRG-Jugend Natzungen wurde Melanie Dierkes mit dem Verdienstzeichen in Silber der DLRG geehrt. (mehr)

JET-Abend im Freibad

Das heiße Wetter nutzte unser Jugendeinsatzteam, um im Freibad mit Rettugnsgeräten zu trainieren. Hier weiter lesen.

Von Borgentreich nach Bremen schwimmen - DLRG Natzungen veranstaltet 24-Stunden-Schwimmen im Freibad

Borgentreich (ja) 289,2 km, das ist die Entfernung zwischen Borgentreich und Bremen. Diese Strecke haben auch die knapp 70 Teilnehmer gemeinsam am letzten Wochenende im Freibad der Stadt Borgentreich unter der ständigen Aufsicht der Rettungsschwimmer der Ortsgruppe Natzungen der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) zurückgelegt. Die Schwimmer traten am Samstag mutig zum 24-Stunden- Schwimmen an, das in Zusammenarbeit mit der Stadt Borgentreich ausgerichtet wurde. (mehr)

Pfingstzeltlager in Warburg

Das 43. Pfingstzeltlager in Warburg war wieder ein voller Erfolg. Hier weiterlesen.

Christoph Dierkes führt nun die DLRG Natzungen

Christoph Dierkes ist bei der Jahreshauptversammlung der DLRG-Ortsgruppe Natzungen einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt worden. Mit seiner Wahl löst Christoph Dierkes den langjährigen Vorsitzenden Markus Tewes ab. (mehr)

Vereins-JUX-Meisterschaften

Spiel und Spaß standen im Vordergrund der Wettkämpfe unserer Ortsgruppe im Borgentreicher Hallenbad. Balltransport, Becherschwimmen, Jux-Parcours und Kleiderschwimmen galt es zu bewältigen. Und auch die Schwimmanfänger konnten sich austoben. (mehr)